Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Alte und neue Informationen

Neues Lots:innen-Team im Kreis Bergstraße

Foto: Kreis Bergstraße

Um fünf weitere Personen vergrößerte sich der WIR-Lotsen-Pool im Kreis Bergstraße. Anfang September 2022 erhielten sie ihre Zertifikate aus Händen von Wiebke Schindel, Referatsleiterin im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, sowie dem Landrat Christian Engelhardt erhielten.

Jetzt kümmern sich 14 Integrationslots:innen – zehn Frauen und vier Männer – ehrenamtlich um Zugewanderte, die Unterstützung bei Behördengängen in der Kreisverwaltung benötigen. Was sie hierfür wissen mussten, haben sie in Online-Basisqualifizierungen durch das Kompetenzzentrum Vielfalt Hessen erfahren.

In 20 Unterrichtseinheiten ging es um verschiedene Themen, die für die Tätigkeit wichtig sind: unter anderem interkulturelle Kommunikation, Einblicke in die Verwaltungsstrukturen und Hilfesysteme, Rahmen und Grenzen der ehrenamtlichen Tätigkeit.

In zehn verschiedenen Sprachen können die Lots:innen Ratsuchenden Unterstützung anbieten, so unter anderem auf Arabisch, Persisch, Dari oder Türkisch. Nachdem im Frühjahr nach dem Angriffskrieg in der Ukraine vor allem Russisch und Ukrainisch gefragt waren, hat sich die Anzahl der Ratsuchenden aus anderen Herkunftsländern stark zugenommen. Daher soll es weitere Basisqualifizierungen, aber auch Vertiefungsseminare geben, um das Lots:innenteam zu stärken.